Elternarbeit

Elternarbeit 

 

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns besonders wichtig, denn sie sind die Experten ihrer Kinder, nur durch einen engen Austausch und Zusammenarbeit bekommt das Kind die Bestmöglichste Förderung. Unser Bestreben ist ein enger Kontakt zu allen Eltern, um ein Vertrauensverhältnis zum Wohle des Kindes auf zu bauen. Für die Eltern ist es wichtig, zu wissen, dass es ihrem Kind in der Einrichtung gut geht und dass ihr Kind im Sinne frühkindlicher Bildung gefördert wird. Erzieherinnen und Eltern stehen Tag für Tag in Kontakt. 

 

Beim morgendlichen Ankommen und beim nachmittäglichen Abholen kommt es zu regelmäßigen Tür und Angelgesprächen. Diese haben eine zentrale Bedeutung. Die Eltern übernehmen hier eine wichtige Vermittlerrolle. Sie sind diejenigen, die z. B. von der vergangenen, unruhigen Nacht mit frühem Aufstehen erzählen – für uns eine wichtige Information, da wir dann das Schlafbedürfnis des Kindes gleich besser einschätzen können. Umgekehrt wiederholt sich das Ganze beim Abholen. Nun ist die Erzieherin die Vermittlerin. Sie berichtet den Eltern über das Kind, den Tag und seine Besonderheiten. Eltern wünschen detaillierte Informationen über den Verlauf verschiedener Abläufe. 

 

Sie möchten z. B. wissen: 

•    Was und wieviel hat mein Kind gegessen?   

•    Wann und wie lange hat es geschlafen? 

•    Wann wurde es zum letzten Mal gewickelt?

 

Durch diesen mündlichen Informationsaustausch erhalten die Eltern einen Gesamtüberblick über den Tagesablauf ihres Kindes. Je jünger das Kind, umso sensibler müssen die Erzieherinnen mit der Beratung und Unterstützung der Eltern bei Erziehungsfragen umgehen. Es finden regel­mäßige Entwicklungs­ge­spräche mit den Eltern statt. Im Dialog von Erzieherin und Eltern entsteht ein ganzheitliches Bild des Kindes, das beide Seiten im Umgang mit dem Kind und beim Verstehen seiner Bedürfnisse unterstützt. Hierbei bedarf es einer durchgängigen Dokumentation der Entwicklungs-, Lern- und Bildungsprozesse des einzelnen Kindes. Gleichzeitig bieten regelmäßige Gespräche die Gelegenheit, Rückmeldungen von den Eltern über deren Zufriedenheit mit der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder in der Einrichtung zu bekommen.

 

Auf Wunsch sind auch stundenweise Hospitationen möglich. Gerne denken wir zudem gemeinsam mit Ihnen über Verbesserungsideen nach. 

© 2019 by KiTa Krabbelkäfer

Website erstellt von dsignvibes.de